Unterwasserlandschaften – 10.10. bis 12.10.2018

In tiefes dunkelblaues Wasser tauchen; bunte, schillernde Korallenriffe sehen; an Clown- und Mondfischen, Walen, Krebsen, Muscheln, Seepferdchen vorbeischwimmen; eine verliebte Flunder in Begleitung eines Herings entdecken; ein altes Schiffswrack aufspüren; in einem U-Boot zusammen mit einer Meerjungfrau wohnen; viele Schiffe auf der Meeresoberfläche aneinander vorbeifahren sehen. Treibgut einsammeln; zum Abendbrot eine Suppe aus Seegras kochen; endlich einen Schatz finden und von einem Unterwasservulkan erschreckt werden.

Unsere Ozeane und Meere sind geheimnisvolle und rätselhafte Orte unserer Erde. All das, was sich in den unendlichen Tiefen des Meeres befinden könnte, wollen wir ans Licht bringen und in einer Bildergeschichte illustrieren.

Wir arbeiten mit gefundenen und mitgebrachten Verpackungsnmaterialien, wie Orangennetzen, Tetra-Packs, Pappen, Papieren, Aluminiumfolien und bauen daraus Collagen oder erstellen Monotypien, die dann in einer kleinen Auflage gedruckt und zu einem Buch gebunden werden.

Mitzubringen:

flache Materialien (Lebensmittelverpackungen, grobe Textilien, Fundstücke), die sich ausschneiden lassen

inspirirendes Material zum Thema Unterwasserwelt wie Taucherbrille, Fischfiguren, Boote

Mittagessen

Mittwoch bis Freitag von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Alter: 8-12 Jahre

Kosten: 48,00 €

Kursleitung: Christina Wildgrube, Leipzig

_____________________________________________________________

mehr Informationen:   anmeldung_workshop_1